Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen zum ersten Besuch in unserer Praxis in Berlin-Zehlendorf

Wie vereinbare ich am besten einen Termin?

Wieviel Zeit sollte ich für meine Erstvorstellung einplanen?

Planen Sie bitte ca. 60 Minuten inklusive Vorbereitung und Organisation in der Praxis ein.

Welche Corona-Maßnahmen sind in der Praxis zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern zu beachten?

Für Patienten und Mitarbeiter gilt in unserer Praxis die Maskenpflicht. Wir achten auf die Abstandsregel sowie häufiges Lüften und ermöglichen regelmäßiges Händedesinfizieren für unsere Patienten und Mitarbeiter.

Muss in den Praxisräumen und während der Erstvorstellung ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden?

Die Gesundheit von Patienten und Mitarbeitern steht für uns an erster Stelle. Bitte informieren Sie uns bitte vor Ihrem Besuch, falls es für Sie nicht möglich ist, einen Mund-Nasen-Schutz während des Praxisbesuchs zu tragen: Wir versuchen eine individuelle Lösung zu finden. Falls Sie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ablehnen, müssen wir Sie leider höflich bitten, Ihren Besuch in unserer Praxis bis auf Weiteres zu verschieben.

Welche Unterlagen und Dokumente sollte ich zur Ersttermin mitbringen?

Siehe „Checkliste für den Erstbesuch“

Gibt es ausreichend Parkplätze in der Nähe der Praxis?

Ja, im direkten Umfeld der Praxis gibt es viele Parkmöglichkeiten in der Goethestraße und angrenzenden Schillerstraße. Sie müssen weder eine lange Parkplatzsuche noch einen längeren Fußweg bis zur Praxis einplanen.

Häufige Fragen zum Thema Selbstzahler und gesetzlich versicherte Patienten in unserer Privatpraxis

Ich bin gesetzlich versichert. Kann ich mich trotzdem von Dr. Böhr oder Dr. Bunk behandeln lassen?

Viele unserer Patienten sind gesetzlich versichert. Denn natürlich können auch Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung in unserer Privatpraxis Orthopädie am Waldsee behandelt werden. Gründe, warum sich gesetzlich Versicherte für eine Behandlung als Selbstzahler in unserer Privatpraxis entscheiden, gibt es viele. Häufig wollen Sportler ganz in Ruhe ihre Probleme besprechen und individuell angepasste Lösungen finden.

Manche Patienten möchten Therapieoptionen nutzen, die von der gesetzlichen Krankenkasse schlicht nicht angeboten werden. Auch vielbeschäftige Manager und Selbstständige schätzen den Service einer Privatpraxis mit kurzen Wartezeiten und direktem Zugang zu einem Experten.

Was kostet eine Erstvorstellung für Selbstzahler (gesetzlich Versicherte) bei Dr. Böhr oder Dr. Bunk?

Dies ist abhängig vom zeitlichen Aufwand und den diagnostischen Maßnahmen, die durchgeführt werden. Zum Beispiel liegt ein 30-minütiger Ersttermin bei Dr. Böhr inklusive Sonografie und dynamischer Pedobarografie bei etwa 200-250 Euro. Einen solchen Termin nutzen viele gesetzlich Versicherte als Selbstzahler bei ausbleibendem Erfolg der bisherigen Behandlung oder auch um die Zweitmeinung eines Experten einzuholen.

Grundlage jeder Behandlung ist ein Arzt-Patientenvertrag. Hier wird klar geregelt, dass jeder Patient die Kosten selbst tragen muss und die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse nicht erstattet werden (anders als bei einer privaten Krankenversicherung).

Verbindliche Regeln für die privatärztliche Abrechnung sind in der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) festgelegt. Diese Gebührenordnung ist zum Beispiel auf der Internetseite des Bundesgesundheitsministeriums öffentlich einsehbar.

Kann ich direkt in der Praxis meine Rechnung bezahlen?

Selbstverständlich können Sie Ihre Rechnung gleich nach dem Termin in unserer Praxis bar oder kontaktlos mit EC/Kreditkarte zahlen.

Operiert Dr. Böhr auch gesetzlich versicherte Patienten?

Immer mehr gesetzliche Krankenkassen übernehmen auf Anfrage die Kosten für eine stationäre Operation in der Privatklinik Sanssouci in Potsdam. Die Klinik Sanssouci selbst veröffentlicht immer topaktuell die Liste der gesetzlichen Krankenkassen, bei denen unter bestimmten Voraussetzungen eine Kostenübernahme möglich ist. Sprechen Sie uns gerne darauf an!

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Privatpraxis in Berlin-Zehlendorf!
Tel. 030 – 6220 1766
anmeldung@orthopäden-berlin.de